Geschafft: Das Bier is coming home :D

Posted on

Kona in New YorkDa ist es. Mein Schwager hält es in Händen. Das einzig überlebende Kona Bier, das zur Weihnachtszeit in New York noch zu ergattern war. Die letzte Flasche im größten Food Store. Ja, zugegeben: Ich freue mich wie ein kleines Kind an Weihnachten. Jetzt muss dieses gute Stück nur noch die nächsten zehn Tage überleben und dann wohlbehalten nach Deutschland kommen. Im Koffer. Belagert von anderen, schweren Koffern im Bauch einer Boeing.

An der Lieferantenfront hat sich auch was getan: Ende Januar bekomme ich Kona Bier mit ein bisschen Glück direkt nach Hause geliefert – ohne 300€ UPS-Gebühren pro Sixpack 🙂