Gut Bier will Weile haben

Posted on

Wenn einem da nicht schon vorab das Wasser im Mund zusammenläuft: Von wegen „es gibt kein Bier auf Hawaii“. Kona Brewing Co. braut unglaublich köstliches Bier. Glaube ich zumindest. Aber mal ehrlich: Was kann denn bei Sorten schon schief gehen, die „Longboard Island Lager„, „Big Wave Golden Ale„, „Fire Rock Pale Ale„, „Koko Brown Nut Brown Ale„, „Wailua Wheat“ oder „Pipeline Porter“ heißen? So exotisch schon die verschiedenen Sorten klingen, so genial klingt auch die Beschreibung. Leider.

Das „Wailua Wheat“ zum Beispiel: Goldenes Bier mit herrlichem Passion Fruit-Aroma. Oder das „Koko Brown Nut Brown Ale“ mit seinem nussigen, pralinigen Aroma, das seinen Geschmack durch geröstete Kokosnüsse bekommt. Oder der Klassiker „Longboard Island Lager“ – bei dem der würzige Hopfen den malzigen Körper dieses Bieres hervorhebt. Oh mein Gott – ich hab‘ Durst…

Ich hab sogar einen US-Biershop gefunden, der das Zeug auf Lager hat und es nach Deutschland verschifft. Das Problem: Die 12 Flaschen Bier kosten zwar nur $19,99 – der Versand per UPS Worldwide Expedited kostet $297,13. Die Flasche Bier für $53 Dollar wäre dann doch leicht übertrieben. Dann eben doch noch ein paar Wochen Geduld…

Kommentar verfassen